PI Mitterfellner

Numerische Modellierung Kraftwerkskette Drau

Numerische Modellierung der Kraftwerkskette an der österreichischen Drau.

In Zusammenarbeit mit der VERBUND - Austrian Hydro Power AG - Abteilung EBN wird ein bestehendes hydrodynamisches numerisches Abflussmodell für die gesamte Stauraumkette der österreichischen Drau weiterentwickelt, um neben "normalen" Wasserspiegel- und Durchflussberechnungen auch den Sedimenttransport abbilden zu können.

Das Modell selbst beginnt bei der Pegelmessstelle in Amlach, endet im Unterwasser des slowenischen Kraftwerkes Unterdrauburg der Dravske Elektrane Maribor und hat eine Länge von über 150 Kilometer.

Koerbler